Quelle: Allgemeine Zeitung | 11. September 2015

PRESSEINFORMATION
Infostand der Gernot Bohn A.L.S.-Stiftung beim Triathlon
BAD SOBERNHEIM. Vertreter der Gernot Bohn A.L.S.-Stiftung nehmen mit einem Infostand über die
Stiftungsarbeit am 26. Bad Sobernheimer Triathlon des TV 1867 teil. Ziel dabei ist es, über die Arbeit
und das Hilfs- und Beratungsangebot der Stiftung zu informieren. Am Stand können Sportler und
Sportbegeisterte zudem Funktionsshirts erwerben, deren Erlös der Stiftungsarbeit und damit von
ALS-Betroffenen zu Gute kommt. Gernot Bohn, Stiftungsgründer und A.L.S.-Patient in
fortgeschrittenem Stadium, war selbst langjähriges Mitglied im TV 1867 und stets aktiv beim
Triathlon mit dabei. Der Stiftungsvorstand freut sich über zahlreiche Besucher am Stand und Gernot
Bohn ganz persönlich über viele Sportler, die mit dem Tragen der Funktionsshirts die Stiftungsarbeit
bekannter machen.
Internet:
www.gernotbohn-als-stiftung.de